Hockenheim 2011

1. Sieg und Vizemeisterschaft für das Team Moto Bauer in Hockenheim

Viel zu tun gab es am Wochenende für die Fahrer des Moto Bauer Teams, bestehend aus Felix und Gerhard Bauer. Felix startete am Samstag den 27.8.2011 beim 4. Lauf zur Deutschen Seriensport-Meisterschaft mit seiner Honda CBR600RR. Nach zwei Trainingsläufen bei wechselnden Wetterbedingungen fand der Start zum Rennen bei noch teils nasser Fahrbahn statt. Felix Bauer kam nach der ersten Runde als Achter über die Ziellinie und konnte sich im Laufe des Rennens mit Top-Rundenzeiten bis auf den 5. Patz nach vorne fahren. Zusätzlich räumte Felix noch den 1. Platz unter den B-Lizenz Fahrern ab.

Hockenheim 2011

Am Sonntag den 28.8.2011 startete das Vater-Sohn-Team Bauer zum letzten Lauf der ADAC Conti-Endurance-Challange, dem 500km-Rennen von Hockenheim. Felix Bauer übernahm den Start , der nach einem Unfall wiederholt werden musste. Nach dem Restart brannte Felix direkt super Rundenzeiten in den Asphalt von Hockenheim, so dass das Team beim ersten Fahrerwechsel bereits auf Platz 1 lag. Nach 100 Runden wurde das Rennen abgewunken und die Fahrer vom MSC Porz Felix und Gerhard Bauer gingen auf Ihrer Honda CBR600RR vom Team Moto Bauer mit 2 Runden Vorsprung auf die 2. Platzierten über die Ziellinie.

Der erste Sieg für das Vater und Sohn Team war geschafft. Bei der Siegerehrung konnte das Team nicht nur die Siegerpokale für das letzte Rennen, sondern auch die Pokale für den 2. Platz als „Vizemeister“ in der Klasse bis 600 ccm in der Jahres-Gesamtwertung in Empfang nehmen.

Hockenheim 2011

MotoBauer Gerhard Bauer • Eudenbergerstr. 5 • 53639 Königswinter-Sassenberg | © 2017 | Impressum