Lausitzring 2011

25./26.06.2011 Start zum 3. Lauf der Deutschen Serienmotorrad- Meisterschaft und zum 500km-Rennen der Conti Challenge

Für das Team Moto Bauer war am 25. und 26.06 auf dem Eurospeedway Lausitzring ein Mammutprogramm zu bewältigen. Felix Bauer startete auf seiner Honda CBR 600RR am Samstag zum 3. Lauf der DSM und am Sonntag, zusammen mit Vater Gerhard zum 2. Lauf der Conti Challenge, dem 500km-Rennen Lausitzring.

Felix startete, trotz eines Trainingssturzes Anfang der Woche, selbstbewusst ins erste Training. Schon nach wenigen Runden zeigte er, dass er auch mit dieser Strecke keine Probleme haben würde. Nach den 2 x 40 min Training folgte am späten Nachmittag der Start zum Rennen. Felix Bauer hatte mit seiner Honda CBR 600RR einen super Start, wurde aber in der ersten Kurve von einem von hinten kommenden Fahrer angerempelt und verlor so seine gute Position. Der andere Fahrer stürzte und riss noch einen weiteren mit zu Boden. Glück im Unglück für Felix. Mit starkem Kampfgeist und superschnellen Runden kämpfte er sich in der letzten Runde noch bis auf Platz 7 nach vorne. Als Drittbester B-Lizenzfahrer (Nachwuchsfahrer) konnte Felix hier auch noch einen zusätzlichen Pokal mit nach Hause nehmen.

Lausitzring 2011

Am Sonntag startete das Team Moto Bauer mit den Fahrern Gerhard und Felix Bauer auf Ihrer Honda CBR 600RR zum 2. Lauf zur Conti Challenge. Das erste Zeittraining am Sonntagmorgen war anfangs komplett nass und so fuhr nur Vater Gerhard einige Runden um die Streckenbedingungen zu testen. Im zweiten Training konnte dann Felix mit Trockenreifen die Zeit für den Startplatz herausfahren. Die beiden Fahrer, die für den MSC Porz starten, konnten Ihre Honda CBR 600RR auf den 15. Startplatz, im fast ausschließlich mit 1000ccm Motorrädern besetzten Starterfeld, stellen. Felix übernahm den Le Mans-Start und bog als 4.Platzierter in die erste Kurve ein. Nach 25 Runden übergab er zum 2. Stint an Vater Gerhard. Nach 4 Fahrerwechsel und 109 Runden überquerte Felix Bauer dann als 3. Platzierter in der Klasse bis 600 ccm die Ziellinie und so durften Vater und Sohn das Siegertreppchen besteigen und weiter Pokale in Empfang nehmen.

Ein anstrengendes aber erfolgreiches Wochenende mit vielen Rennkilometern für das Team Moto Bauer.

Lausitzring 2011

MotoBauer Gerhard Bauer • Eudenbergerstr. 5 • 53639 Königswinter-Sassenberg | © 2017 | Impressum